Live dabei

Mit Satelliten und Internet gegen Ungewissheit: Wenn am Samstag die vier Volkswagen Race Touareg zur Rallye Dakar durch Argentinien und Chile starten und sich über mehr als 9.500 Kilometer durch Wüste, Pampa und Gebirge kämpfen, können die Fans zu Hause ganz entspannt dabei sein.

Dies bietet dieses Jahr Volkswagen, auf volkswagen-motorsport.com kann ab 3.Januar die Fahrt der 4 Racetouaregs begleitet werden.
Auch Dirk von Zitzewitz berichtet hier in seinem Dakarblog vom livetracking.

Mal schauen ob’s so spannend wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.